Corona-Antigen-Schnelltest 1 Stück **Einzelverpackt**

1,89 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Auf Lager: 941 Stück
  • TEDC-10013B1
  • C-10013b1
  • 195065400
Teda Medical Corona-Antigen-Schnelltest je 1 x Testkassette, Extraktionslösung, Mischröhrchen,... mehr
Produktinformationen "Corona-Antigen-Schnelltest 1 Stück **Einzelverpackt**"
Teda Medical Corona-Antigen-Schnelltest
je 1 x Testkassette, Extraktionslösung, Mischröhrchen, Swab
Lagertemperatur: +2 bis +30 °C
mit Betriebsanleitung

Medizinprodukt zur Eigenanwendung durch Laien. Sonderzulassung des BfArM- GZ: 5640-S079/21. Anwendung: Schritt 1: Führen Sie den Tupfer vorsichtig in Ihr Nasenloch ein. Die Tupferspitze sollte bis zu 2,5 cm tief vom Rand des Nasenlochs entfernt eingeführt werden. Drehen Sie den Tupfer 5 Mal entlang der Schleimhaut im Nasenloch, um sicherzustellen, dass genügend Probenmaterial gesammelt wird. Wiederholen Sie den Vorgang mit demselben Tupfer im anderen Nasenloch, um sicherzustellen, dass eine ausreichende Menge an Probematerial aus beiden Nasenhöhlen entnommen wird. Dann ziehen Sie den Tupfer aus der Nasenhöhle. Schritt 2: Stellen Sie den Tupfer mit der entnommenen Probe in das Extraktionsröhrchen und tauchen Sie ihn in die Extraktionsflüssigkeit ein. Drücken Sie den Tupferkopf mit dem Probematerial fest gegen die Innenwand des Röhrchens, während Sie den Tupfer etwa 10 Sekunden lang (10-15 Mal) in dem Röhrchen drehen, um das Antigen vom Tupferkopf in die Extraktionslösung freizusetzen. Dann schrauben Sie die Düsenkappe auf das Extraktionsröhrchen. Die Proben sollten so schnell wie möglich nach der Entnahme getestet werden. Abstriche können in der Extraktionslösung bis zu 24 Stunden bei Raumtemperatur oder 2° bis 8 °C gelagert werden. Schritt 3: Öffnen Sie den oberen Deckel, geben Sie 2 Tropfen der Extraktionslösung in die Probenvertiefung der Testkassette, die mit dem Buchstaben "S" gekennzeichnet ist und starten Sie den Timer. Nun warten Sie 15 bis 20 Minuten, bis Sie das Ergebnis ablesen können. Wichtig ist, dass Sie den Test unmittelbar nach Öffnung der Testkassette durchführen. Ablesen der Ergebnisse: Negatives Ergebnis: Nur Linie C ist gefärbt, was darauf hindeutet, dass die Probe eine nicht genügend hohe Viruskonzentration enthält. Halten Sie weiterhin alle geltenden Regeln bezüglich Kontaktes mit anderen und Schutzmaßnahmen ein, denn auch bei einem negativen Test kann eine Infektion vorliegen. Wenn ein konkreter Verdacht auf eine Covid-19 Infektion besteht, wiederholen Sie den Test Im Verdachtsfall nach 1 - 2 Tagen, da Covid-19 nicht in allen Phasen einer Infektion genau nachgewiesen werden kann. Positives Ergebnis: Kontrolllinien C und T sind gefärbt. Selbst wenn die Kontrolllinie nur leicht gefärbt ist und eher Rosa statt Rot erscheint, handelt es sich um ein positives Testergebnis. Es liegt aktuell der Verdacht auf eine Covid-19 Infektion vor. Wenden Sie sich umgehend an Ihren Arzt/Hausarzt oder das örtliche Gesundheitsamt. Halten Sie die örtlichen Richtlinien zur Selbstisolierung ein. Führen Sie zur Bestätigung des Ergebnisses einen PCR-Test durch. Ungültiges Ergebnis: Wenn die Kontrolllinie C nicht sichtbar wird, ist das Ergebnis ungültig. Ein ungültiges Ergebnis wurde eventuell durch die fehlerhafte Testdurchführung hervorgerufen. Bitte führen Sie einen neuen Test mit einer neuen Probe und einer neuen Testkassette durch. Sollte das Ergebnis erneut ungültig sein, sollten Sie einen Arzt oder ein Covid-19 Testzentrum aufsuchen.
Weiterführende Links zu "Corona-Antigen-Schnelltest 1 Stück **Einzelverpackt**"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Corona-Antigen-Schnelltest 1 Stück **Einzelverpackt**"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen